Zum Hauptinhalt springen

IEGL Persönlich nutzen

Um IEGL Persönlich als Einzelperson zu nutzen, empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  1. Voraussetzungen und Ziele klären
    Prüfen Sie, inwieweit Ihre Arbeits- und Lebenssituation eine gründliche Bestandsaufnahme nahelegt. Diese ist angebracht, wenn Sie sich durch (arbeitsbezogene) Probleme belastet fühlen, in Ihrem Befinden Beeinträchtigungen erleben, berufliche Orientierung suchen oder Sicherheit in Entscheidungen über die weitere Entwicklung gewinnen möchten. Bewusst sollten Sie sich sein, dass die im Prozess gewonnen Erkenntnisse auch umgesetzt werden müssen und möglicherweise Veränderungen mit sich bringen. Dies kann auch anstrengend und fordernd sein. Um in diesen Fragen Klarheit zu gewinnen und persönliche Ziele zu formulieren, kann es hilfreich sein, mit vertrauten Menschen zu sprechen oder professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.
  2. Fragebogen IEGL bearbeiten
    Beziehen Sie den Fragebogen IEGL über unseren Webshop.
    AnzahlPreis      
    114,40 EUR
    569,00 EUR
    10132,00 EUR
    20240,00 EUR
    (alle Preise inkl. 20 % Umsatzsteuer)
  3. Mit dem Kauf erhalten Sie Zugangsdaten, die nicht gemeinsam mit den Rechnungsangaben gespeichert werden. Es kann deshalb auf den/die Nutzer/in des Fragebogens nicht zurückgeschlossen werden.
    Nach der Erstbefragung können Sie den Fragebogen nach einem halben Jahr oder später ein zweites Mal kostenfrei nutzen, um die Erstergebnisse auf Veränderung prüfen zu können (Retest).
  4. IEGL-Ergebnisse analysieren
    Die umfangreichen IEGL-Ergebnisse stehen Ihnen unmittelbar im Anschluss an die Bearbeitung des Fragebogens zur Verfügung. Nehmen Sie sich Zeit für deren gründliches Studium und die weitergehende Reflexion. Rückmeldungen von Vertrauenspersonen helfen, die Ergebnisse zu bewerten. Eine wirksame Unterstützung kann der Austausch mit einem/einer professionellen Berater/in sein. Auf diesem Weg gelingt es am besten, Schlussfolgerungen zu ziehen, erforderliche Entscheidungen herbeizuführen und Entwicklungsmaßnahmen abzuleiten.
  5. Maßnahmen umsetzen
    Im Weiteren sind die erarbeiteten Schlussfolgerungen umzusetzen. Dabei kann es sich um Vornahmen und Schritte handeln, die Sie aus eigener Kraft umsetzen, wie auch um Maßnahmen, die eine externe Unterstützung erfordern (Beratung, Training, Weiterbildung, Kooperationen, berufliche Veränderungen, …). Wichtig ist es, von seinen Vorhaben nicht abzulassen und sie im Auge zu behalten. Das gelingt leichter, wenn man vertraute Menschen daran teilhaben lässt.
  6. Veränderungen sichtbar machen
    Schließlich ist es ratsam, die Ergebnisse der ersten Erhebung durch eine spätere, zweite Bearbeitung des Fragebogens auf Veränderung zu überprüfen (Retest). Diese kann nach einem halben Jahr oder später ohne zusätzliche Kosten in Anspruch genommen werden. Der dazu erforderliche Zugangscode findet sich in den Ergebnissen der ersten Erhebung. Auch diese Ergebnisse stehen im Anschluss umgehend zur Verfügung. Aus dem Vergleich beider Ergebnisse lassen sich dann Schlussfolgerungen über den Erfolg der zurückliegenden Bemühungen ableiten.